Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Das "schöne" Unileben

So, ich habe die ersten beiden Uni Wochen mehr oder minder erfolgreich hinter mich gebracht! Das schlimmste zuerst: um zu einer 8 Uhr Vorlesung pünktlich zu sein muss ich um 5 Uhr aufstehen... Es gibt echt fast nix fieseres.

Ansonsten ist studieren doch anstrengender als geplant. In Chemie muss ich wohl noch einiges nachholen, damit ich die Klausur und das Laborpraktikum erfolgreich abschließe und sonst wird in fast jeder Vorlesung abschließend eine Klausur geschrieben- die letzte Semesterwoche wird also der Hammer...
Dafür darf ich im Labor nen ganz tollen Kittel trage und sehe dabei suuuper wichtig aus und fühle mich auch so ;-) Außerdem hab ich den Freitags auch noch frei und das ist ja schonmal gar nicht so verkehrt (vielleicht kommt dann ja auch irgendwann Samstags das Sams).
Was war noch? Achja, ich hatte auch noch Geburtstag und habe mich natürlich reich beschenken lassen. Das hat meine Trauer darüber das ich jetzt stolze 21 bin etwas gemildert.

Morgen gehts wieder arbeiten im tollen TUSfit und danach lustig zu den kleinen Kindern ins Wasser um denen das Schwimmen beizubringen!

Das wars für heute, mehr gibts nach der nächsten Maus ;-)

(entschuldigt bitte ich bin etwas Kinderlieder- und Serien geschädigt, das ist wohl so als angehender Sonderpädagoge)

13.4.07 11:49

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Alex (13.4.07 12:32)
Das Foto im Kopf deines Blogs irritiert mich ein wenig bei diesem Wetter ;-)


Suschi / Website (13.4.07 16:22)
Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herren... ;-)


Polly / Website (30.4.07 19:47)
Wie, weiter geht es nach der nächsten Maus? Das bin ich, menno^^ Ich geh nicht weiter, ich bleib genau hier sitzen, und zwar noch gute 2 Stunden - bis ich Feierabend habe...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen