Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

erster Uni Besuch

Ich sitze gerade in der RB (Regionalbahn) auf dem Rückweg von meiner ersten „Vorlesung“! Bei der Gelegenhit kann ich auch endlich mal ausprobieren wie es so ist mit dem Laptop auf dem Schoß zu arbeiten, schließlich werde ich so die meiste Zeit arbeiten sobald ich dann richtig losstudiere. Bei dieser komischen Einführungsveranstaltung habe ich als erstes erfahren, das mein Semesterticket doch noch keine Gültigkeit hat und ich quasi schwarz zur Uni gefahren bin. Jetzt habe ich natürlich ein Ticket – für 9,30 € !!!
Außerdem haben wir vermittelt bekommen das die Sonderpädaogen an der Uni Köln die gelackmeierten sind, weil sie sich als einzige komplett alleine ihren Stundenplan zusammenstellen müssen. Juhu, das Studium kann kommen!
Morgen ist mein letzter Tag an der Sonderschule und dann beginnt das Studentenleben so richtig. Die Kinder werden mir zwar fehlen, allerdings bin ich auch froh endlich mal wieder was zu lernen.

So, das wars für heute. Ich klappe mein MacBook jetzt zu und entziehe ihn den neugierigen Blicken ;-)

1 Kommentar 8.3.07 22:12, kommentieren

Ich verzweifle....

So, die ersten Klarheiten sind beseitigt theoretisch müsste ich jetzt meinen Stundenplan für mein Studium zusammenstellen können, naja - theoretisch zumindest. Es ist alles einfach nur viel zu verwirrend, außerdem hasse ich diesen Abkührzungswahn... Da gabs doch auch mal n Lied von den Fantastischen 4 zu oder? SDK, BK,MDK, UP, HP, KLIPS, SSC und ZSB sind die Kürzel mit denen ich mich im Moment rumschlagen muss... Echt toll!

Ansonsten ist nix spannendes mehr passiert. Ich genieße es im Moment  etwas Zeit zu haben und nach Monaten endlich mal wieder auszuschlafen! In diesem Sinne, euch allen noch einen schönen restlichen Abend!

 

Sascha 

14.3.07 21:42, kommentieren

Ich lebe noch!

Nach etwas längerer Pause meld ich mich jetzt endlich mal wieder. Ich fang so langsam an mich an der Uni zurechtzufinden und bin recht optimistisch, dass ich bald meinen Stundenplan zusammen habe! Das letzte Wochenende startete für mich mit dem Besuch von Marens „ABI- Besäufnis“. Dort stellte ich dann ein wenig amüsiert fest, dass der Abi- Jahrgang den gleichen Song haben wird wie mein Jahrgang ihn hatte, nämlich „Here I go again“ von „Whitesnake“. Am nächsten Morgen hieß es für mich dann früh aufstehen, weil ich nen Lehrgang besuchen musste, der dann auch den ganzen Tag in Anspruch nahm. Aber was tut man nicht alles dafür um irgendwann mal Rettungsschwimmer ausbilden zu dürfen...

Lehrschein DLRG
Der Sonntag gehörte dann auch voll und ganz der DLRG (bei der ich den Lehrgang mache) und ich war am Sonntag Abend dann mit theoretischem Wissen über Recht und Versicherungen „gefüttert“. Zur Entspannung bin ich dann noch mit der Anne ein Bier trinken gegangen in dem Glauben das ich am Montag ausschlafen kann... Nix da! Um 11 Uhr morgens klingelte mich mein Vater aus den Federn und schickte mich zu meinen Großeltern um denen ihr Essen zu bringen. Super- soviel zum Ausschlafen! Im Moment sitz ich mal wieder in der Bahn auf dem Rückweg von der Uni, an der heute eine weitere Einführungsveranstaltung stattfand. Die war allerdings relativ erträglich, da uns die Esi- Fachschaften mit Freibier versorgt haben ;-) (na ja, sofern man Kölsch Bier nennen kann, aber daran muss ich mich wohl gewöhnen!)

27.3.07 18:44, kommentieren